Cóte d' Azur Provence Loire Elsaß Languedoc Atlantik Bretagne Normandie Korsika Paris

  

Languedoc

Home ] Camping ] SKI ] Golf ]  Ferienwohnungen und Ferienhäuser    Camping und Mobilheime    GOLF      Angebote deutscher Reiseveranstalter      LAST MINUTE     Ferienhäuser Frankreich            

 

Ile des Pecheurs
Residence L'Oustal des Mers
Auberge de Tavel
Residence Alizea Beach
Residence Aqua Plage
Residence Eurogroup Le Mas des Oliviers
Residence Saint Loup
Residence Palmyra Golf
Les Marines d'Helios
Carcassonne

 

 
 
 
 
 
 

 

Kilometerlange Sandstrände zeichnen das sonnige Languedoc-Roussillon als perfekte Region für einen erholsamen Urlaub aus. An der Küste gibt es viele Orte, die über moderne Stadtteile verfügen aber auch einen älteren Stadtteil mit traditioneller Dorfstruktur im Landesinneren haben.

In Städten wie Nîmes und Montpellier läßt es sich auf historischen Spuren genauso gut wandeln, wie sich dem Shoppingvergnügen zu widmen oder einfach die französische Atmosphäre zu erleben. Historische Sehenswürdigkeiten sind neben den römischen Baudenkmälern in Nîmes auch das Aquädukt Pont du Gard und die Festungsstadt Carcassonne.

In den Badeorten sind Wassersportbegeisterten fast keine Grenzen gesetzt. Von Segeln, Tauchen, Surfen, Angeln bis Wasserski wird alles geboten.

Domaine Les Tamaris, großzügige Ferienanlage. Les Tamaris und Les Portes du Soleil gehören zu den Residenzen des Languedoc-Roussillon, die sich durch ihre Bauweise sehr gut in das Landschaftsbild integrieren und dadurch den ursprünglichen Charakter des Gebietes bewahren

Domaine Les Muriers, das unter der gleichen Leitung wie die Domaine Les Tamaris/ Les Portes du Soleil in Portiragnes-Plage stehende Feriendorf besteht aus nach kanadischem Vorbild gebauten Bungalows

Les Marines d'Hélios in Marseillan Plage bieten strandnahe kleine Ferienhäuser für Familien bis zu 6 Personen.

Languedoc-Roussillon
Kilometerlangen Sandstrände zeichnen das sonnige Languedoc-Roussillon als perfekte Region für einen erholsamen Urlaub aus. An der Küste gibt es viele Orte, die über moderne Stadtteile verfügen und andererseits einen älteren Stadtteil mit traditioneller Dorfstruktur haben In Städten wie Nîmes und Montpellier lässt es sich auf historischen Spuren genauso gut wandeln, wie sich dem Shoppingvergnügen zu widmen oder einfach die französische Atmosphäre zu erleben. Historische Sehenswürdigkeiten sind neben dem römischen Baudenkmälern in Nîmes auch das Aquädukt Pont du Gard und die alte Festungsstadt Carcassonne. In den Badeorten sind Wasser sportbegeisterten fast keine Grenzen gesetzt, von Segeln, Surfen, Tauchen, Angeln bis Wasserski wird alles geboten.

 

Argeles Collioure
Typischer Badeort am „Golfe du Lion“ mit seinen drei Ortsteilen Argelès-sur-Mer und Argelès-Village, Plage, unweit der spanischen Grenze. Breiter, flach abfallender Sandstrand, besonders für Familien geeignet. Aufgrund der herrlichen Farben und der Lage am azurfarbenen Meer wurde dieses Städtchen von vielen Malern zum Motiv gewählt. Die fast ins Meer hinein ragende Kirche, die typischen katalanischen Boote in den, durch die Königsburg voneinander getrennten Hafenbuchten sowie die geschmückten Gassen machen den Charme des Ortes aus.
Baillargues/Montpellier  

Lignan

Der kleine Ort Baillargues liegt ca. 12 km von Montpellier entfernt, in direkter Nähe des Nationalparks Camargue. Ausflugstipps: Montpellier, Nîmes, die Camargue.

 

Beschaulicher Ort, ca. 6 km von Béziers und 20 km von den Stränden, am Fluss Orb, inmitten des Naturparks Haut-Languedoc gelegen.
Canet-Sud  

Saint-Cyprien

Der Badeort liegt ca. 13km südlich von Perpignon und hat einen 9 km langen, weißen Sandstrand mit einer Uferprornenade. Ideale Ausflugsmöglichkeiten nach Perpignan, Collioure oder in die Pyrenäen. Einer der südlichsten Urlaubsorte am Fuße der Pyrenäen, nahe der spanischen Grenze. Zu diesem sympathischen Städtchen gehören die am Meer liegenden Ortsteile Plage-Sud und -Nord. Ca. 10 km Sandstrand. Sehr zu empfehlen: Ausflüge in das reizvolle Hinterland oder ins Shopping-Paradies Andorra.
.Hotel La Lagune
Carcassonne  

Sauveterre

Carcassonne war früher eine keltische Siedlung und wirkt heute durch den doppelten Mauerring mit über 50 Wehrtürmen, wie eine Theaterkulisse. Die Cité wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Ferienwohnungen und Studios in Carcassonne

Studios in Carcassonne

 

Der kleine Ort in der Region Gard am rechten Ufer der Rhône liegt ca. 15 km nördlich von Avignon in einer waldreichen, von Täler durchzogenen Landschaft, inmitten des Weinanbaugebietes welches bekannte Weine wie den Châteauneuf-du-Pape hervorbringt. Sehenswert ist die charmante, romanische Kirche, die sich auf einem kleinen Hügel im Ort befindet.
Tavel
Kleines Dorf inmitten der Weinberge, umgeben von Wäldern. Die an historischen Stätten reiche Region ist bekannt für ihren vorzüglichen Rosé-Wein. Sehenswert: Le Pont du Gard, Orange, Nîmes, Avignon, Les Baux-de Provence.

Auberge de Tavel

 

Auberge de Travel
Tavel/Languedoc-Roussillon - Frankreich
 
Lage: ruhig, an der alten Römerstrasse, am Rand des Dorfes Tavel, das idyllischen von Weinbergen umgeben und bekannt für seinen Ros ist.
Weiter
Domaine Les Muriers
Languedoc Roussillon / Frankreich
 
Lage: inmitten eines 8 ha großen, parkartigen Geländes mit südländischem Baumbestand, ca. 5 km..
Weiter

 

Argeles
Typischer Badeort am „Golfe du Lion“ mit seinen drei Ortsteilen Argelès-sur-Mer und Argelès-Village, Plage, unweit der spanischen Grenze. Breiter, flach abfallender Sandstrand, besonders für Familien geeignet.

 

Baillargues/Montpellier
Der kleine Ort Baillargues liegt ca. 12 km von Montpellier entfernt, in direkter Nähe des Nationalparks Camargue. Ausflugstipps: Montpellier, Nîmes, die Camargue.

 

Cap d'Agde

 
Sportlich, lebhafter Urlaubsort zwischen Bézers und Montpellier. Kleine Gassen, Plätze, Fußgängerzonen und Kais laden zum Bummeln und Verweilen ein. Vor 2.500 Jahren von phönizischen Seefahrern entdeckt, ist Cap d‘Agde ist heute ein idealer Urlaubsankerplatz.

Residence Palmyra Golf

Residence Saint Loup

 

Gruissan  
Das Fischerdorf liegt zwischen zwei Binnenseen - Gruissan und Grazel. Die Hügellandschaft la Ciape, von Weinbergen und Pinienwäldern umgeben, bietet dem Yachthafen und dem langen, feinen Sandstrand einen natürlichen Schutz.

Résidence l'Oustal des Mers 

 

Port Barcares  
Port Barcarès liegt auf einer Landzunge zwischen dem Mittelmeer und dem „Etang de Salses-Leucate“, ca. 25 km nordöstlich von Perpignan. Ca. 8 km feiner Sandstrand, 20 Kanäle, Lagunen, Bootsanlegeplätze, Tennis, Reiten. Ausflugstipps: Perpignan, Narbonne, die Pyrenäen

 

Portíragnes  
Portiragnes ist ein Dörfchen mit alten Häusern, malerischen Straßen
und einer Kirche aus dem 12. Jh. 4 km entfernt entstand, an einem 2 km langen, flachabfallenden, feinsandigen Strand, der ideal für Kinder ist, der neue Familienurlaubsort Portiragnes-Plage.

 

Sete  
Typische Hafenstadt, mit vielen Kanälen, an deren Kais stets buntes Treiben herrscht. Entlang des Hauptkanals reihen sich Restaurants und Bistros aneinander, die fangfrische Meeresfrüchte servieren. Die Stadt liegt am Nordende einer Nehrung, die den Binnensee ‚Etang de Thau“ vom Meer trennt. Der ca. 12km lange Sandstrand erstreckt sich in Richtung Agde.

 

Saint-Cyprien  
Einer der südlichsten Urlaubsorte am Fuße der Pyrenäen, nahe der spanischen Grenze. Zu diesem sympathischen Städtchen gehören die am Meer liegenden Ortsteile Plage-Sud und -Nord. Ca. 10 km Sandstrand. Sehr zu empfehlen: Ausflüge in das reizvolle Hinter land oder ins Shopping-Paradies Andorra.

 

Vendres-Plage  
Der kleine Ort mit wenigen Residenzen und einigen Campingplätzen liegt ca. 15 km südlich von Béziers und ca. 8 km nordwestlich von Vairas-Plage an der Mündung des Flusses Aude mit schönen flachen, abfallenden Stränden und kleinem Fischerhafen.

 

 

 

Reiseversicherung
Mietwagen
Flüge
Sportreisen
 
 
 

 

Impressum   AGB

 

 

Copyright © 2005 Sportmeeting International
Stand: 7. November 2017