Cóte d' Azur Provence Loire Elsaß Languedoc Atlantik Bretagne Normandie Korsika Paris

  

Bretagne

Home ] Camping ] SKI ] Golf ]  Ferienwohnungen und Ferienhäuser    Camping und Mobilheime    GOLF      Angebote deutscher Reiseveranstalter      LAST MINUTE     Ferienhäuser Frankreich            

 

Résidence les Greens de l'Odet
Residence Odalys Vacances Les Bains
Carnac
Morbihan

 

 

 
 
 
 
 
 

 

Die Bretagne mit ihrer 3000 km langen Küste ist eine der reizvollsten Regionen Frankreichs und bietet eine ausgesprochen vielfältige Landschaft. Sie reicht von Steilküsten über bizarre Gesteinsformationen, kleinen Buchten bis zu langen Sandstränden.
Zu den schönsten Landschaften gehören die ,,Smaragdküste/Côte d’Emeraude” zwischen Saint-Malo und Saint-Cast mit interessanten Städten am Meer und im Hinterland; die ,,Côte de Granit Rose” mit ihren einzigartigen, rosa Felsformationen; das Finistère - der wie ein Bug ins Meer stoßende, ganz im Westen liegende Teil der Bretagne sowie das Département Morbihan im Süden der Bretagne. Morbihan bedeutet über setzt ,,Kleines Meer” und verweist damit auf die vielen, kleinen Inseln, die sich innerhalb des Golfes von Morbihan befinden.
Aber die Bretagne wird nicht nur durch das Meer und die Strände charakterisiert, auch das Landesinnere tragt dazu bei. Die Wälder in der Umgebung von Rennes, der Wald von Paimpont mit Spuren von König Arthur und den Rittern der Tafelrunde oder die unzähligen Bäche und Seen.
Die Traditionen der Bretonen, ihre legenden und pittoresken Orte verzaubern die Besucher und machen den einzigartigen Reiz dieser Region aus; Viele Feste wie z. B. die berühmten ,,Fest Noz”, die Pardons” und die zahlreichen Märkte laden den Besucher ein, diese Traditionen mit den Einheimischen zu erleben.
Köstliches Gebäck wie der ,,Far Breton”, die Vielfalt an Schalen- und Krustentieren, Meeresfrüchten und Fisch, zu denen man einen gut gekühlten Muscadet genießt, sowie die berühmten Crêpes und Galettes begeistern den Feinschmecker.

 

Wassersport wie z B. Segeln, Surfen oder Wasserski gibt es in allen Küstenorten. Weitere Sportmöglichkeiten wie Golf, Tennis und Reiten sind meist nicht sehr weit entfernt.
   
Bourseul, der kleine Ort, der 1261 erstmals urkundlich erwähnt wurde, befindet sich ca. 6 km südlich von Plancoët und ca. 21 km von den Sandstränden des Ortes Saint-Cast entfernt. Reiten ca, 8 km, Golf ca. km. Ausflugstipps: die mittelalterliche Stadt Oman (ca. 15 km), Dinard und Saint-Malo (ca. 30 km).
Dinard, eines der größten und elegantesten Seebader Frankreichs mit fast südländischer Vegetation, am linken Ufer der Rancemündung, gegen über von Saint-Malo. Direkt am Meer entlang zieht sich die prachtvolle ,,Promenade au Clair de Lune”. Meeresmuseum mit Aquarium, Kasino. Ausflugstipps: Saint-Malo, Dinan, Cap Fréhel, Mont-Saint-Michel. Mit dem Flugzeug zu den Kanalinseln Jersey und Guernsey.
Le Tronchet, durch seine Nähe zum Mont-Saint-Michel, nach Saint Malo oder zum Cap Fréhel ist der kleine malerische Ort ein idealer Ausgangspunkt für die Entdeckung der Smaragdküste.
Sables-d’Or-Les Pins/Frehel, vielbesuchtes Seebad mit feinsandigem Strand und bewaldeten Dünen. Ideal für Familien mit Kindern. Golfplatz, Reiten. Ausflugstipps: Cap Fréhel (bis zu 72 m hohe Felsen mit einem Panoramablick bis Saint-Malo und auf das mittelalterliche Fort La Latte).
Saint-Malo, malerisch auf einem Felsen gelegen und von Granitwällen umgeben, erweckt Saint-Malo den Eindruck einer schwimmenden Stadt. Sehenswert ist vor allem die Befestigungsanlage, die die Altstadt wie ein Ring umschließt, Innerhalb der Stadt mauern befinden sich die sogenannten ,,Maisons des Corsaires”, Häuser aus dem 18. Jahrhundert, die Ende der 40er Jahre restauriert wurden, 2 km Strandpromenade mit feinsandigen Stränden, Thalassotherapie Zentrum, Kasino. Saint-Jouan-des Guérèts liegt ca. 6 km südlich von Saint-Malo entfernt. Ausflugstipps:
Mont-Saint-Michel, ,,Usine Marée-Motrice” (Elektrizitätswerk zwischen Saint-Malo und Dinard, des aus dem Tiedenhub von bis zu 12 in Elektrizität gewinnt).
St-Cast-le-Guildo, vielbesuchtes Seebad mit schönem Sandstrand, bekannt für sein mildes und belebendes Klima. Die ,,Pointe de St-Cast” sowie die ,,Pointe de la Garde” bieten herrliche Ausblicke. Ausfluge nach Dinard, Saint-Malo, zum Mont-Saint Michel und Cap Fréhel.

 

Côte de Granit Rose  
 

Trégastel, des bekannte Seebad liegt mm Norden der Bretagne an einem der schönsten Küstenabschnitte der Côte de Granit Rose. Bizarre Fels buchten aus rosa schimmerndem Granit mit schönen Badestränden zeichnen diesen Ort aus. Hallenbad, Golf ca.5 km entfernt, Fahrradvermietung. Meerwasseraquarium. Ausflugstipps: Perros-Guirec, die berühmte Corniche-Bretonne, Ploumanac'h, Chemin des Douaniers zwischen Perros-Guirec und Ploumanac’h, Les Sept lies, Tréguier.

Residence Odalys Vacances Les Bains

 

Tréguier, malerische kleine Stadt an der Côte de Granit Rose, in der jedes Jahr im Mai die Wahlfahrt des Heiligen Yves stattfindet. Zahlreiche Häuser aus dem 17. Jh., Kathedrale aus dem 15. Jh., die als eine der schönsten der Bretagne gilt. Ausflüge an die Côte Sauvage, nach Trégastel und zur Blumeninsel Brèhat.

 

Finistère


Audierne
, kleine Stadt mit Fischereihafen, reizvoller Altstadt und schönem Strand am Cap Finistère, dem äußersten Ende der Bretagne. Fahrradvermietung. Ausflugstipps:
Pointe du Raz, Pointe du Van, Douarnenez, Locronan, Sainte-Anne-la Palud, Quimper (Kathedrale, Altstadt) oder Pont-L'Abbé.

Bénodet, das Seebad mit Yachthafen, ca. 16 km südlich von Quimper an der Mundung des Odet gelegen, bietet mit seinen 3 feinsandigen, nach Süden ausgerichteten Stränden eine ideale Verbindung von stärkendem Atlantikklima und dem Charme eines bewaldeten Hinterlandes mit interessanten Parks und Schlossern. Ausflugstipps: Quimper, Pointe du Raz, die Halbinsel Crozon, Concarneau, Quiberon, Intel Bellelie.

Résidence Les Greens de Bénodet

 

Crozon/Morgat, geschützter Badeort auf der Halbinsel Crozon, in der Bucht von Douarnenez gelegen. Mitten im Naturpark d'Armorique ist Morgat ein idealer Ausgangspunkt, um die Bretagne zu entdecken. Ausflugstipps: die Halbinsel Crozon, Pointe des Espagnols, Camaret, Pointe de Penhir, Douarnenez, Brest, Quimper.

Lagrange Vacances Le Hameau de Peemor Pen in Morgat -   Reihenferienhäuser im traditionellen bretonischen Stil 1 km vom Strand und Zentrum entfernt. Privatparkplätze kostenlos. Ferienhäuser mit Küchenzeile, Mikrowelle mit Grillfunktion, Geschirrspüler, Cerankochfeld, TV, Terrasse sowie kleiner Garten mit Gartenmöbeln.

 

Fouesnant-les-Glénan, Le Cap Coz/Mousterlin, Fouesnant mit seinen kleinen Badeorten Cap-Coz und Mousterlin und einem langen, feinen Sandstrand liegt auf einer Landzunge zwischen Bénodet und Concarneau im Süd-Finistère. La Fôret-Fouesnant ist ca. 2 km vom Meer entfernt. Le Cap-Coz ist ca. 2 km vom Zentrum entfernt und für seien langen, feinen Sandstrand bekannt. Mousterlin an der Südspitze, ca. 6 km vom Zentrum, besteht aus einem kleinen Fischerhafen, Residenzviertel und Sandstrand. Wassersportzentrum, Golf. Kinderklub am Strand, Obstplantagen mit Apfeln und Kirschen ( ,,Cidre von Fouesnant”). Ausflugstipps: Bootsausflüge zu den umliegenderi Inseln, Pont-Aven, Cap Sizun, Quimper und Bénodet.
Guisseny, ein kleiner Badeort im Nord-Finistère, im Pays des Abers, an der Côte des Légendes, ca. 30 km nordöstlich von Brest entfernt. Guis seny itt em ruhiges Dorf und bietet durch seine wilde Küste und schönen Dünen wunderschöne Spazier-, Wander- und Radwege entlang der Küste. Sehenswert ist der Aber Wrach, ein ehemaliges Tal, das vom Meer überflutet wurde.
Quimiac, kleine ruhiger Erholungsort mit Häusern inn bretonischen Stil, etwa 15 km nordlich von La Baule. Viele Unterhaltungsmöglichkeiten im Umland. Große Badebucht mit Sandstrand.
Quimper, Hauptstadt der Cornouaille und der traditionellen Bretagne, bekannt für ihre mittelalterlichen Denkmäler und ihre Fayence, Sehenswert ist die gotische Kathedrale und ihre 400 Jahre jungeren Türme, die der salzige Seewind zu einer silbernen Einheit verschmolzen hat. Dat Meer ist nur ca. 15 km entfernt und mündet in den ,, schönsten Fluss Frankreichs” L'Odet.

Roscoff, der kleine Ort verdankt sein mildes Klima und seine mediterrane Vegetation den wammen Meeresströmen. Der alte Korsarenschlupfwinkel zeigt sich noch heute malerisch. Sehr schöne Altstadt und Sandstrände. Yacht- und Fischereihafen. Ausflugstipps: Saint-Pol-de-Ldon, Ca rantec (Pointe de Pen-al-Lann), Morlaix, Brett und im Landesinrreren der Wald von Le Huelgoat.

  Best Western Hotel Central
Saint Malo - Frankreich/Bretagne
 
Lage: innerhalb der Stadtmauer, auch „geschlossene Stadt - lntra Muros“ genannt, nur ca. 200 m vom Sandstrand entfernt.
Weiter
  Le Grand Hotel des Thermes
Saint Malo/Cote d'Emeraude - Frankreich/Bretagne
 
Lage: an der Fußgängerpromenade, direkt am 3 km langen Sandstrand von Saint - Malo, ca. 1 km zum Zentrum.
Weiter
  La Malouiniere des Longchamps
Saint Malo/ St Jouan des Guerets - Frankreich/Bretagne
 
Lage: ruhig, in einem schönen großen Garten, ca. 6 km von Saint- Malo entfernt.
Weiter
  Saint Malo Hoteö Golf & Country Club
Le Tronchet - Frankreich/Bretagne
 
Lage: sehr ruhig, inmitten eines Golfplatzes, am See von Mirloup und am Rande des Waldes du Mesnil, am Ortsausgang von Le Tronchet, ca. 20 Autominuten........
Weiter
  Grand Hotel Barriere Dinard
Dinard - Frankreich/Bretagne
 
Lage: in der Nähe des Kasinos, im Zentrum von Dinard, ca. 400 m vom Sandstrand entfernt, nur durch die Uferstraße vom Meer getrennt...
Weiter
  Le Manoir Saint Michel
Sables-d' or-les Pins - Frankreich - Bretagne
 
Lage: ca. 500 m vom Strand sowie von der Ortsmitte und nur ca. 4 km vom sehenswerten Cap Fréhel entfernt.
Weiter
  Hotel Chateau Le Windsor
Bourseul - Frankreich - Bretagne
 
Lage: ca. 3 km von Bourseul, idyllisch in einem 11 ha großen Park.
Weiter
  Hotel Belle Vue
Tregastel-Plage/Cote De Granit Rose
 
Lage: ruhig, ca. 300 m zum Strand und ca. 500 m zum Zentrum, mit Blick auf die „Sept Iles“.
Weiter

 

 

Reiseversicherung
Mietwagen
Flüge
Urlaubskredit
 
 
 

 

Impressum   AGB

 

 

Copyright © 2005 Sportmeeting International
Stand: 7. November 2017